Literatur

Hoffnung Mensch Michael Schmidt-Salomon

cover_hoffnungmensch.png

Ist der Mensch tatsächlich nur ein "fataler Irrläufer der Natur", um den es nicht schade wäre, würde er von der Erde verschwinden?
Nein, sagt Philosoph und Bestsellerautor Michael Schmidt-Salomon: Denn die biologische und kulturelle Entwicklung unserer Spezies zeigt, dass wir das Potential haben, immer besser, immer humaner zu werden.
Ein beeindruckendes, augenöffnendes Plädoyer für den Glauben an die Menschheit. Der Mensch ist das mitfühlendste, klügste, phantasiebegabteste, humorvollste Tier auf diesem Planeten. Er hat Kunstwerke von atemberaubender Schönheit hervorgebracht und raffinierteste Methoden entwickelt, um die Geheimnisse des Universums zu lüften. Nie zuvor gab es ein Lebewesen, das sich so aufopferungsvoll um Kranke und Schwache kümmerte, das so unermüdlich für Freiheit und Gerechtigkeit kämpfte – trotz aller Niederlagen. Über die dunkle Seite der Menschheit ist viel geschrieben worden, ihre Sonnenseite fiel meist unter den Tisch. Dieses Buch zeigt sie auf. Eine Liebeserklärung an unsere oft verkannte Spezies, die es wert ist, dass wir uns für sie engagieren, statt vorauseilend vor der Irrationalität der Welt zu kapitulieren.
Link zum Buch

Der große Entwurf Stephen Hawking und Leonard Mlodinow

Manifest des evolutionären Humanismus Michael Schmidt-Salomon

Letzte Hilfe – Ein Plädoyer für das selbstbestimmte Sterben Uwe-Christian Arnold

Zivilisierte Verachtung Carlo Strenger

Hinweis: Klicken Sie auf eine Überschrift, um die Beschreibung ein- oder auszublenden.

Das gesellschaftliche Zusammenleben kann nur in einem laizistischen Staat funktionieren. Wenn Glaubensregeln sich in die Gesetze einmischen, ist Schluss mit der Bürgerfreiheit![José Luis Rodríguez Zapatero]

Empfehlungen

Webseiten

Stiftung
Säkulares NetzWerk NRW
Gläserne Wände
EVOKIDS
Humanistischer Pressedienst
Great Ape Project
Religionsfreie Zone
fowid
Zentralrat der Ex-Muslime
wissenrockt
11. Gebot
GERDIA
Letzte Hilfe
diesseits.de

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter: Tragen Sie Ihre Namen und Ihre E-Mail-Adresse in die untenstehenden Felder ein.